Gemeinsam weiterkommen.
Die WSP AG Bauingenieure legt ein starkes Gewicht auf die Förderung und Entwicklung Ihrer
Mitarbeitenden. Wir schaffen Perspektiven. Planen Sie mit uns Ihre Zukunft. 

Ihr Arbeitgeber direkt hinter dem HB Schaffhausen.

Dipl. Bauingenieur*in (ETH/FH) als Projektleiter

Wir suchen Sie als Verstärkung unseres Teams.

Wir bieten 

  • Ein vielseitiges Kundeportfolio und die Möglichkeit der Projektleitung für anspruchsvolle Objekte im Hochbau
  • Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem fachlich professionellen Team
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten intern und extern
  • Entwicklungsmöglichkeiten zum Abteilungsleiter mit Führungsfunktion

Sie bieten

  • Die Ausbildung zum dipl. Bauingenieur (ETH oder FH)
  • Erfahrung im konstruktiven Ingenieurbau erwünscht
  • Selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Soziale kommunikative Art
  • Gute Deutschkenntnisse

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an unsere Personalverantwortliche: s.gisler(at)wsp.ch

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Geschäftsleiter Peter Mayer 052 630 13 30 zur Verfügung.


Dipl. Zeichner FR Ingenieurbau

Wir suchen dich! Du bist eine kontaktfreudige, gewissenhafte, selbstbewusste Person, die sich gerne einbringt, Humor hat, zielstrebig ist und vielseitig eingesetzt werden möchte.

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • gute Entlohnung
  • Modernste Infrastruktur
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Deine ersten Arbeiten

  • Erstellen von Plänen in den Bereichen Hochbau, ev. kommunalen Tiefbau
  • Devisierung und Ausmass
  • Unterstützung in der Bauleitung

Was bringst du mit

  • Ausbildung Zeichner EFZ Ingenieurbau
  • Du kennst die Schweizer Baunormen
  • Selbständig mitdenkend

Zeichner/in EFZ Ingenieurbau im Gemeindeingenieurwesen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Zeichner/in EFZ Ingenieurbau für das Gemeindeingenieurwesen. Wir bearbeiten Objekte in den Bereichen allgemeiner Tiefbau, Ingenieurvermessung, Leitungskataster, Hochwasserschutz, Revitalisierung und Raumplanung.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Plänen für unsere Objekte
  • Vorausmass und Devisierung
  • Bauvermessung
  • Bauleitungsaufgaben
  • Unterstützung der Projektleiter

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berfuslehre als Bauzeichner/in resp. Zeichner/in EFZ Ingenieurbau
  • 3 Jahre Erfahrung im Gemeindeingenieurwesen
  • exakte Arbeitsweise
  • gute CAD-Kenntnisse: vorzugsweise Cadwork, ACAD, Revit
  • Erfahrung Devisierung
  • gute Kenntnisse der Schweizer Baunormen
  • zielgerichtete, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante Stelle und die Möglichkeit, Ihr Tätigkeitsgebiet in einem professionellen Arbeitsumfeld mitzugestalten, flexible Arbeitszeiten, sehr gute Anstellungsbedingungen mit Entwicklungsmöglichkeit. Attraktiver Arbeitsplatz hinter dem Bahnhof Schaffhausen.

Machen Sie jetzt Ihren nächsten Schritt und bewerben Sie sich für diese Position:
WSP AG Bauingenieure, Abteilung Personal, Sonja Gisler, Mühlentalstrasse 28, 8200 Schaffhausen,
E-Mail: s.gisler(at)wsp.ch

Auskunft erteilt: Patrick Hediger, 052 630 13 20


Lehrstellen: Bitte nach unten scrollen

Was macht der Zeichner EFZ Fachrichtung Ingenieurbau:

Zeichner*innen zeichnen und konstruieren Pläne und Skizzen für Bauobjekte. Sie halten sich dabei an Entwürfe von Fachleuten. Aufgrund von Daten und bestehender Pläne erstellen sie mithilfe von z.B. CAD-Programmen technische Zeichnungen, massstabgetreue Darstellungen und 3-D-Ansichten. Zeichner*innen unterstützen die Fachpersonen auf allen Projektstufen.

Zeichner*innen Fachrichtung Ingenieurbau befassen sich mit Tragkonstruktionen von Hochbauten (aus Stahlbeton, Stahl oder Holz) sowie der Planung von Tiefbauten (Infrastruktur für den Verkehr, Wasserbau, Umweltschutz sowie die Versorgung und Entsorgung).

Fachrichtung Hochbau

Der Hochbau in einem Ingenieurbüro befasst sich vor allem mit Statik (Kräfte an ruhenden Körpern), damit das Bauwerk nicht zusammenfällt.

Es geht dabei vorwiegend um Betonbauten und die dazu nötige Bewehrung - Eisen welches im Beton verbaut wird, um die Zugkräfte aufzunehmen. Auch Stahlbau ist ein Aufgabengebiet von Zeichner*innen EFZ FR Ingenieurbau.

Der Ingenieur berechnet den nötigen Bewehrungsgehalt (wieviel Eisen muss wo in den Beton) und der Zeichner EFZ FR Ingenieurbau erstellt danach einen detaillierten Plan, auf welchem alle nötigen Informationen vorhanden sind.

Fachrichtung Tiefbau

Die Hauptgebiete des Tiefbaus sind Werkleitungsbau, Strassenbau, Siedlungsentwässerung und Kanalisation.

Bei der Projektierung und Planung der Strasse geht es um die horizontale und vertikale Linienführung, der Aufbau der Strasse (Materialwahl, Schichtstärken, etc.), die Wahl der Randabschlüsse und die Planung der Entwässerung. Mit der Planung der Entwässerung müssen die Standorte der Schächte gewählt und die Anschlussleitungen an die Kanalisation geplant werden. Falls nötig sind Pumpanlagen zu planen, die das Abwasser auf die nötige Höhe pumpen, um es in die ARA (Abwasserreinigungsanlagen) fliessen zu lassen.

Damit die ARAs nicht Unmengen an Wasser reinigen müssen, welches eigentlich sauber ist, ist es eine weitere Aufgabe der Ingenieure, die Entwässerung so zu planen, dass sauberes Wasser versickert.

Die Ingenieure arbeiten mit unterschiedlichen Normen und Vorschriften. Die richtige Materialwahl für Leitungen muss getroffen und die Linienführung der Leitungen geplant werden. Zu den Werkleitungen gehören: Gasleitungen, Stromleitungen, Wasserleitungen, Hüllrohre für Telekommunikationsunternehmen wie Swisscom, Cablecom, Sunrise, etc. und Fernwärmeleitungen.

Die Zeichner*innen EFZ FR Ingenieurbau setzen dies auf Plänen um. 

Lehrstelle 2022

Lehrstelle als Zeichner EFZ Fachrichtung Ingenieurbau 2022

Auf den Sommer 2022 suchen wir dich! Du kannst bei uns eine Ausbildung als Zeichner EFZ Fachrichtung Ingenieurbau absolvieren. Wir bieten dir optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Ausserdem wirst du von drei weiteren Lernenden begleitet.

Du bekommst einen umfassenden Einblick in ein breites Tätigkeitsfeld unseres Bauingenieurbüros. Die ersten zwei Jahre wird der Schwerpunkt im Hochbau liegen. Im dritten Lehrjahr wirst du ein Jahr lang in der Abteilung Tiefbau arbeiten, um dich im letzten Ausbildungsjahr seriös auf den Abschluss vorbereiten zu können.

Was wir von dir erwarten:

  • Sekundarschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik und Geometrie
  • gute Computerkenntnisse
  • Freude am exakten, sorgfältigen Arbeiten
  • ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Bitte bewerbe dich schriftlich. Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit:  Lebenslauf, alle Zeugniskopien der Oberstufe, handschriftlichem Brief in zwei bis drei Sätzen, warum dich dieser Beruf interessiert. 

WSP AG Bauingenieure, Sonja Gisler,  Mühlentalstrasse 28, 8200 Schaffhausen / s.gisler(at)wsp.ch

Auskunft erteilt Sonja Gisler: 052 630 13 10